Unser Wintertraining

Außerhalb der Rudersaison sorgt unser Wintertraining dafür, dass wir nicht 'einrosten'!

Dies ist vielseitig:

  • Für die "ruder"- ähnliche „Winterarbeit“ haben wir einen großen Ergoraum.
  • Beim gemeinsamem „Teamrowing“:
    Gemeinsames Rudern auf den Ruderergometern mit gleicher Schlagzahl mit Musik trainiert Kraft, Kondition, Technik und Rhythmus.  Und zur Entspannung gibt es auch eine Sauna.
  • Für Sportliche stehen die Ruderergometer auf Slides und sind miteinander gekoppelt.
    ->Rudern gemeinsam fast wie im Boot.
  • Damit die Gelenke nicht „einrosten“darf etwas Gymnastik auch nicht fehlen .  Dafür geht es in die Turnhalle.
  • In der Turnhallen machen unsere Jugendlichen auch ihren Ausgleichssport (Basketball, Fußball, ...).
  • Individuelles Krafttraining gibt es in unserem Kraftraum.
  • Wenn es noch über 0° ist, geht es für den, der will, natürlich am Wochenende auch auf’s Wasser.